Arbeitsmedizinische Weiterbildung Modul V

Entgelt: 750,00 € 750.0 EUR

750,00 €

Beginn: 09.01.2023

Ende: 18.01.2023

In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

Bitte beachten Sie

Bitte überprüfen Sie während des Bestellvorgangs, ob die Rechnungsadresse für die ausgewählte Veranstaltung korrekt angegeben ist (z.B. Ihre eigene oder die des Arbeitgebers) und bearbeiten Sie diese bei Bedarf. 

Arbeitsmedizinische Weiterbildung Modul V (Präsenz)

Der Weiterbildungskurs Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin ist ein theoretischer Lehrgang im Rahmen der Weiterbildung zum Arzt oder zur Ärztin für Arbeitsmedizin. Er besteht aus 6 Modulen zu je 60 Stunden. Grundlage des Kurses ist das (Muster-)Kursbuch Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin der Bundesärztekammer in der Fassung vom 17./18.02.2022.

Modul V – Schwerpunkt: Arbeitsmedizinische Profession und interdisziplinäre Zusammenarbeit: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Eingliederung in Arbeit, Erhalt/Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, Digitalisierung in der Arbeitswelt/Disruptive Technologien, E-Health und Telematik in der Arbeitsmedizin, Unternehmensabläufe und betriebswirtschaftliche Aspekte, Qualitätssicherung in der Arbeitsmedizin/Betriebsärztliche Professionalität, Betriebsbegehung

Hinweis: Sollte pandemiebedingt die Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, behält die Ärztekammer Berlin sich vor, die Veranstaltung als Online Seminar anzubieten.

Zielgruppe: Ärzt:innen in der Weiterbildung zur Ärzt:in für Arbeitsmedizin oder zur Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

Lernergebnisse:

  • Fähigkeit zur Vertragsgestaltung der betriebsärztlichen Tätigkeit, zur personellen und sachlichen Ausstattung der betriebsärztlichen Dienststelle sowie zur Anleitung/Motivierung des Assistenzpersonals

  • Sichere betriebsärztliche Rollenausübung in Abgrenzung von und in guter Kooperation mit betrieblichen Führungskräften, Personalabteilung, Betriebs-/Personalräten, Sicherheitsfachkräften, Suchtberatern, Arbeitspsychologen, Ergonomen u.a. 

  • Strategische Anleitung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement für verschieverschiedene Betriebsarten und –größen, passende Wahl und Ausübung der betriebsärztlichen Rolle darin

  • Strategische Demographieberatung für den Betrieb - Erkennung von und Beratung zu salutogenetischen Potentialen

Veranstaltungsstruktur:

09.01.-13.01. im Allgemeinen von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr,

16. und 17.01. von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

18.01. bis 14:00 Uhr

Insgesamt 60 UE

Veranstaltungsabschluss: Teilnahmebescheinigung. Der Kurs ist Bestandteil der Weiterbildung in Arbeitsmedizin bzw. Betriebsmedizin, insofern besteht Anwesenheitspflicht.

technische Voraussetzungen für die Lernplattform:

®      Computer/Laptop/Tablet mit Internetverbindung sowie Videounterstützung

®      aktueller Web-Browser (z. B. Google Chrome, Edge Chromium, Mozilla Firefox)

®      zur Erkennung der Nutzerinnen und Nutzer sind im Browser Cookies und JavaScript zugelassen

®      Pop-up-Fenster für https://elearning.aekb.de sind zugelassen 

technische Voraussetzungen für ein Online-Seminar: Sollte diese Veranstaltung als Online-Seminar durchgeführt werden, beachten Sie bitte folgende technische Voraussetzungen: technische Voraussetzungen

Fortbildungspunkte: durch die Ärztekammer Berlin mit 60 Fortbildungspunkten anerkannt

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Elisabeth Rosenkranz, Ärztin für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, ehem. Betriebsärztin im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin

Veranstaltungsort: Ärztekammer Berlin, Friedrichstraße 16, 10969 Berlin

Auskünfte:
inhaltlich: Dr. med. Antje Christine Auler
organisatorisch: Anke Fischer und Cameron Hadan, fb-aag@aekb.de, 030 40806-1209 oder -1218