Ärztinnen in Führung - den eigenen Führungsstil finden und Stärken nutzen

Entgelt: 700,00 € 700.0 EUR

700,00 €

Beginn: 30.05.2022

Ende: 20.06.2022

In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

Bitte beachten Sie

Bitte überprüfen Sie während des Bestellvorgangs, ob die Rechnungsadresse für die ausgewählte Veranstaltung korrekt angegeben ist (z.B. Ihre eigene oder die des Arbeitgebers) und bearbeiten Sie diese bei Bedarf. 

Ärztinnen in Führung - den eigenen Führungsstil finden und Stärken nutzen

Ärztinnen führen in einem Spannungsfeld komplexer Herausforderungen und in hierarchischen Strukturen. Eine motivierende Teamführung, Kommunikationskompetenz und Konfliktlösungsstrategien sind hierbei von großer Bedeutung, um eine optimale Versorgung von Patient:innen zu gewährleisten.  

Wo liegen aber die individuellen Stärken und wie werden sie genutzt? Wie findet und etabliert frau selbstbestimmt ihren eigenen Führungsstil ohne sich bestehenden Mechanismen ungewollt anzupassen? Wie lassen sich die verschiedenen Rollenbilder und Anforderungen miteinander vereinbaren? Wie können Konflikte kompetent gelöst werden?

Diese Fragen und weitere Themen sind Bestandteil der Fortbildung. Zwei erfahrene Expertinnen aus Klinik (PD Dr. med Mandy Mangler) und Coaching (Dr. Ulrike Ley) vermitteln das konzeptionelle Wissen und die nötige Evidenz dazu. Eine stärkeorientierte Perspektive auf die Führungskompetenzen der Teilnehmerinnen, der Austausch in der Gruppe basierend auf gemeinsamen Erfahrungsräumen, interaktive Gruppenarbeiten, Übungen und Empowerment bilden die Grundlage dieser Fortbildung.

ZielgruppeChefärztinnen und Oberärztinnen aus Krankenhäusern und Ärztinnen mit leitender Funktion in anderen größeren Einrichtungen der Patient:innenversorgung (z.B. MVZ)

Lernergebnisse: Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse und Kompetenzen in folgenden Themenfeldern

®      Erkennen und Nutzung der individuellen Stärken als Führungsperson

®      Der Umgang mit  komplexen Herausforderungen beim Führen von Teams

®      Konfliktlösungsstrategien und Kommunikationskompetenz

®      Erfolgsfaktoren weiblicher Führungsstrategien

®     Der Umgang mit hierarchischen Strukturen und strukturellen Mechanismen

®     Das Selbst- und Fremdbild als Ärztin in einer Führungsposition

®     Die Vereinbarkeit von verschiedenen Rollenbildern

®     Gesunde und genderkompetente Führung

Veranstaltungsstruktur: 3 Präsenztage

Montag, 30.05.2022, 09:00–17:00 Uhr (Referentin: PD Dr. med. Mandy Mangler)
Dienstag, 31.05.2022, 09:00–17:00 Uhr (Referentin: Dr. phil. Ulrike Ley)
Montag, 20.06.2022, 09:00–16:00 Uhr (Referentinnen: Dr. phil. Ulrike Ley und PD Dr. med. Mandy Mangler)

Bitte beachten Sie: Übernachtungen in der Tagungsstätte (ggf. auch Abendessen) sind durch die Teilnehmerinnen selbstständig zu bezahlen. Wenn Sie eine Reservierung einer Übernachtung (ggf. auch Abendessen) vornehmen möchten, melden Sie sich bitte per E-Mail bei aerztliche-fuehrung@aekb.de  

Veranstaltungsabschluss: Teilnahmebescheinigung

technische Voraussetzungen für die Lernplattform:

®      Computer/Laptop/Tablet mit Internetverbindung sowie Videounterstützung

®      aktueller Web-Browser (z. B. Google Chrome, Edge Chromium, Mozilla Firefox)

®      zur Erkennung der Nutzerinnen und Nutzer sind im Browser Cookies und JavaScript zugelassen

®      Pop-up-Fenster für https://elearning.aekb.de sind zugelassen 

Fortbildungspunktedurch die Ärztekammer Berlin mit 29 Fortbildungspunkten anerkannt.

Wissenschaftliche Leitung

Priv.-Doz. Dr.med. Mandy Mangler

Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum

Chefärztin der Klinik für Gynäkologie Vivantes Klinikum Neukölln 

VeranstaltungsortGästehaus Blumenfisch am Großen Wannsee, Am Sandwerder 11-13, 14109 Berlin

Auskünfte:
inhaltlich: Fabienne Lietzau, M.A., f.lietzau@aekb.de
organisatorisch: Elke Höhne, aerztliche-fuehrung@aekb.de