Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Computertomographie

Entgelt: 170,00 € 170.0 EUR

170,00 €

Beginn: 15.02.2023

Ende: 15.02.2023

In den Warenkorb


Schnelle und einfache Bestellung
Sichere Zahlungmethoden
256 Bit Verschlüsselung

Bitte beachten Sie:
Bitte überprüfen Sie während des Bestellvorgangs, ob die Rechnungsadresse für die ausgewählte Veranstaltung korrekt angegeben ist (z.B. Ihre eigene oder die des Arbeitgebers) und bearbeiten Sie diese bei Bedarf. 


Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Computertomographie (Präsenz)

Ein in Präsenz angebotener Lehrgang zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzt:innen nach der Verordnung zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung (Strahlenschutzverordnung).

ZielgruppeÄrztinnen und Ärzte

Lernergebnisse: Die Lehrinhalte entsprechen der Anlage 2.2 der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" vom 22.12.2005, geändert am 27.06.2012 (GMBl 2012, Nr. 61, S. 1204)

Veranstaltungsstruktur: 1 Veranstaltungstag am 15.02.2023 mit 9 UE und abschließender Lernerfolgskontrolle, kein E-Learning

VeranstaltungsabschlussLernerfolgskontrolle, Teilnahmebescheinigung

Prüfung: Nach  Strahlenschutzverordnung und o.g. Richtlinie muss der Kurs mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Unsere schriftliche Prüfung gilt als bestanden, wenn mehr als 50 % der Aufgaben richtig beantwortet wurden. Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie sich einem Prüfungsgespräch stellen.

technische Voraussetzungen für die Lernplattform:

®      Computer/Laptop/Tablet mit Internetverbindung sowie Videounterstützung

®      aktueller Web-Browser (z. B. Google Chrome, Edge Chromium, Mozilla Firefox)

®      zur Erkennung der Nutzerinnen und Nutzer sind im Browser Cookies und JavaScript zugelassen

®      Pop-up-Fenster für https://elearning.aekb.de sind zugelassen 

technische Voraussetzungen für ein Online-Seminar: Sollte diese Veranstaltung als Online-Seminar durchgeführt werden, beachten Sie bitte folgende technische Voraussetzungen

Fortbildungspunkte: durch die Ärztekammer Berlin mit 9 Fortbildungspunkten anerkannt

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Dipl.-Phys. Klaus Neumann ehem. Radiologische Praxis im Klinikum Bernau, Medizinphysik Experte, Kursleiter der Strahlenschutzkurse der Ärztekammer Berlin

Veranstaltungsort: Ärztekammer Berlin, Friedrichstraße 16, 10969 Berlin

Auskünfte:

inhaltlich: Dr. med. Antje Christine Auler

organisatorisch: Anke Fischer und Cameron Hadan, fb-strahlenschutz@aekb.de, 030 40806 1216